EBM-Nr. 10350 ab 01. Oktober 2010 für die Balneophototherapie!

Die kombinierte Behandlung von Solebädern und anschließender UV-Bestrahlung hat eine lange Tradition in der Behandlung chronisch-rezidivierender Hauterkrankungen wie der Psoriasis und der Neurodermitis. Die Behandlung erfolgte bisher immer ortsgebunden, z. B. am Toten Meer oder an Orten mit natürlichem Vorkommen von Solen. Die ambulante Balneo-Phototherapie kann auch im Klinikbereich und in Praxen niedergelassener Ärzte durchgeführt werden.

Die Salze und Folien zur Anwendung der Balneo-Therapie erhalten Sie bei:


Bitte klicken Sie hier!